5 Stufen des Workshops:


Stufe 1: Körper genauer kennen lernen

Stufe 2: Tanz-Bewegungen erforschen

Stufe 3: Impro-Bewegungen kreieren

Stufe 4: Impro-Faktoren studieren

Stufe 5: Magie und Flow finden


Stufe 1: Körper kennen lernen

Auf Stufe 1 lernen wir die Basics in Bezug auf Bewegungen, Schwerkraft und Atmung. Grundstimmung: ENJOY

Stufe 2: Tanz-Bewegungen erforschen

Durch Bewegungsketten erforschen wir auf Stufe 2 spezifische Tanzbewegungen und deren Parameter. Grundstimmung: PLEASURE OF MOVING

Stufe 3: Impro-Bewegungen erfinden

In Stufe 3 werden wir mit den Basics von Improvisation vertraut und kreieren unsere eigenen „Tanz-Bausteine“. Grundstimmung: CHALLENGE YOURSELF, PLAY

Stufe 4: Impro-Faktoren studieren

Aufbauend darauf studieren wir Impro-Faktoren wie Zeit, Raum und Musik. Wir lernen auch, was man tun kann, wenn man gerade nicht inspiriert ist. Grundstimmung: DELIGHTFUL DETAILS

Stufe 5: Faszination Improvisation: Magie und Flow finden

In Stufe 5 verbinden wir all das Gelernte zu einem großen Ganzen und trainieren mit Hilfe konkreter Übungen Magie und Flow zu finden. Grundstimmung: MAGIC AND FLOW


Ziel

Du bist in der Lage, Vielfalt in deine Bewegungen zu bringen und überzeugende und authentische Improvisationen zu kreieren. Du gewinnst ein Bild von den Bewegungs-Möglichkeiten deines Körpers und hast konkrete Ideen, wie du diese üben und erweitern kannst.


Zielgruppe

Tänzer:innen, Sportler:innen und Personen, die sich gerne mit dem Bewegungsapparat beschäftigen. Menschen, die ihre eigenen Bewegungen und Stil finden möchten anstatt vorgefertigte Tanzschritte nachzumachen.


Wenn dich das anspricht, ist der Workshop für dich

• Das Soziale am gemeinsamen Tanzen: Weil es schön ist, gemeinsam mit anderen Menschen zu trainieren und tanzen
• Das Schöne am Lernen: Weil es spannend und inspirierend ist, etwas Neues zu lernen
• der Gesundheits- und Wohlfühl-Faktor: Weil man sich gut und fit fühlt, wenn man sich bewegt, es eine entspannende Wirkung hat und Glückshormone entstehen – und weil Tanzen seit jeher ein Bestandteil des menschlichen Lebens ist
#playing with movement


Das hast du davon

• Du bist mehr „in“ deinem Körper.
• Du verstehst viel besser, wie man sich bewegen kann.
• Du bist trainierter.
• Du lernst viel: du entwickelst dich weiter, du lernst dich selbst besser kennen und du erforscht Tanz- und Improtechnik.
• Du hast erlebst eine besondere Erfahrung, (im besten Fall) mit Momenten voller Magie und Flow.
• Du lernst (im besten Fall) nette Menschen kennen.
• Du schaffst dir eine Auszeit und kriegst deinen Kopf frei (und genießt die Natur).


Bei Interesse kontaktiere mich gerne.

Nach Anfrage ist es auch möglich, das Workshop-Thema oder das Format anzupassen.



Zu den anderen Unterrichtsangeboten

Das ist eines von vielen Unterrichtsangeboten, die hier zu finden sind