TanzImpro Workshop: Basics, Magie & Flow

!!! ACHTUNG: Der Workshop wurde auf 1. - 3. Oktober verschoben!!!

5 Stufen des Workshops:
Stufe 1: Körper kennen lernen
Stufe 2: Tanz Bewegungen erforschen
Stufe 3: Impro Bewegungen erfinden
Stufe 4: Impro Faktoren studieren
Stufe 5: Magie und Flow finden

Stufe 1: Körper kennen lernen
Hier geht es darum, was man aus jedem Gelenk rausholen kann. Welche Gelenke haben wir und wie kann man sie beim Tanzen nutzen? Wir teilen den Körper in drei Gruppen (Beine, Arme und Torso) und lernen zu jeder kleine „Tanz-Bausteine“. Wir lernen, wie wir mit der Schwerkraft beim Tanzen umgehen (z.b. durch Fallen) und den Atem einfließen lassen. Grundstimmung: ENJOY

Stufe 2: Tanz-Bewegungen
Auf dieser Stufe geht es um verschiedene Höhenniveaus des Körpers (aufrecht, in der Mitte und am Boden), um Sprünge, Drehungen und Bewegungen auf einem Bein stehend. Wir lernen Bewegung, die am Platz stattfinden und solche, die sich im Raum fortbewegen. Wir erforschen kurze Phrasen und Bewegungsketten. Grundstimmung: PLEASURE OF MOVING

Stufe 3: Impro Bewegungen erfinden
Auf Stufe 3 spielen wir mit den gelernten „Tanz-Bausteinen“ und Bewegungsketten und werden dadurch mit den Basics von Improvisation vertraut. Außerdem lernen wir, wie man seine eigenen Bewegungs-Bausteine erfinden kann! Wir üben, wie wir Impulse vom „Kopf“ und vom Körper für die Improvisation nutzen. Es geht um das Spielen mit Bewegungen und das Vergnügen an Empfindungen. Wir schätzen das, was wir können und fordern uns heraus. Grundstimmung: CHALLENGE YOURSELF, PLAY

Stufe 4: Impro Faktoren studieren
Auf Stufe 4 lernen wir, wie man bei einer Improvisation mit den Faktoren Zeit (Rhythmus, Tempo, Pausen), Raum (Fortbewegung, Stillstand, Raum „öffnen“) und Musik (Musik folgen, gegen Musik tanzen, „2. Stimme“ zur Musik sein) umgeht. Wir entdecken, was man tun kann, wenn man mal nicht inspiriert ist und welche Bewegungsqualitäten es gibt. Grundstimmung: DELIGHTFUL DETAILS

Stufe 5: Faszination Improvisation: Magie und Flow finden
Auf der letzten Stufe machen wir all das Gelernte zu einem großen Ganzen. Wir lernen, was es für Formen der Improvisation und Präsentation gibt. Wie können wir in diesen bestimmten körperlichen und geistigen Zustand gelangen, der Magie und Flow entstehen lässt? Welchen Aufbau kann man beim Improvisieren beachten? Grundstimmung: MAGIC AND FLOW


Nutzen: Wenn dich das anspricht, ist der Workshop für dich:
• Das Soziale am gemeinsamen Tanzen: Weil es so cool ist endlich wieder mit anderen Leuten (mit Abstand) zu tanzen!
• Das Schöne am Lernen: Weil es so spannend und inspirierend ist wieder was zu lernen.
• die Endorphine die beim Bewegen entstehen, gemeinsam täglich trainieren und gemeinsam im Rhythmus der Musik bewegen


Das hast du davon:
• Du bist mehr in deinem Körper.
• Du verstehst viel besser dich zu bewegen.
• Du bist trainierter.
• Du lernst viel: du entwickelst dich weiter, du lernst dich selbst besser kennen und du erforscht Tanz- und Improtechnik.
• Du hast eine angenehme und lustige Erfahrung, inklusive Magie und Flow. • Du lernst nette Menschen kennen.
• Du hast eine Auszeit; kriegst deinen Kopf frei und genießt die Natur in Pöllau.


Melde dich bis zum 17. September 2021 an und erhalte einen -15% Gutschein für den nächsten Workshop! Ab 6 Leuten findet der Workshop auf jeden Fall statt. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Freitag, 01. Oktober bis Sonntag, 03. Oktober 2021, Pöllau


Im Rahmen vom wunderbaren Styrian Summer Art Festival in Pöllau - Spaß, Natur und Tanz mit Ursula!

Klicke bitte hier für alle Infos und Anmeldung! Ich freu mich auf dich.

Zu den anderen Unterrichtsangeboten

Das ist eines von vielen Unterrichtsangeboten, die hier zu finden sind