Tonit'e I will'e danc'e

Totem »

Eine 15-minütige Tanzperformance mit clownesken Elementen: „Heute Abend werde ich tanzen!“ - bis es dazu kommt, passieren einige Dinge.

#Clown #Tanz #Hoppalas #Totò #Süditalien #Neapel #Gesten #Choreografie #Musik

Über Tonit’e I will’e danc’e

Dieses Stück ist eine Hommage an den neapoletanischen Komödianten Totò, auch der “Prinz des Lachens” genannt. Er ist vor allem für seinen komischen und auch zynischen Charakter bekannt. Das Stück wurde von seinem primo provino cinematografico inspiriert. Totò fällt besonders für seine Gesten, Gesichtsausdrücke und Bewegungen, die seine gesprochenen Wörter begleiten, auf. Diese Eigenschaften bilden die Basis für das Stück, welches zu den heutigen Interpretationen von zeitgenössischen Tanz beiträgt.

Credits

Konzept & Tanz: Ursula Graber

Ton & Licht: Clemens Riedl

Künstlerische Beratung: Eugénie Rebetez, Andrea Bold, Jianan Qu

Lausanne, Linz, 2016

Girona 2021

Noch mehr Performances

Das ist eine von vielen Performances, die hier zu finden sind